Logo Tango-de
Die deutsche Tango Mailingliste


Cyber-Tango
Deutsch: [ Lesen | Tanzen | Musik | Anschauen | Mode | Argentinien | Andere Server | Service ]
English: [ Read | Dance | Music | Watch | Fashion | Argentina | Other Server | Service ]


 

Allgemeine Informationen über die Liste

Webseite der Deutschen Tango Mailingliste bei Yahoogroups: de.groups.yahoo.com/group/tango-de

Kontakte:
tango-de-subscribe@yahoogroups.de (zur Anmeldung)
tango-de@yahoogroups.de (zum Senden von Nachrichten in die Liste)
tango-de-unsubscribe@yahoogroups.de (zur Abmeldung)
kontakt@cyber-tango.com (Moderator: Garrit Fleischmann)
Ziel: Die deutsche Tango Mailingliste hat zum Ziel, Tangobegeisterte in Deutschland (und auch allen anderen, die daran teilnehmen möchten) einander näher zu bringen und zum Austausch von Informationen anzuregen.
Neben der allgemeinen Diskussion über den argentinischen Tango in Deutschland sollen besonders folgende Punkte im Vordergrund stehen:
  • Informationen über Workshops, Bälle, Konzerte und andere Tango-Veranstaltungen (auch von Veranstaltern)
  • Partnersuche für Workshops
  • Mitfahrgelegenheiten zu Workshops, Bällen, etc.
  • Suche und Angebot von Übernachtungsmöglichkeiten bei Tangoveranstaltungen
Sprache: Deutsch

 

Anmelden

Zum Anmelden bei dieser Liste, schicken Sie eine Mail an:
tango-de-subscribe@yahoogroups.de
Die Mail braucht keinen Inhalt zu haben.

Um mehr Kontrolle über die Benutzereinstellungen zu haben (z.B. die Zusendung einer täglichen Zusammenfassung) würde ich empfehlen, sich direkt bei Yahoogroups anzumelden: http://de.groups.yahoo.com/group/tango-de/join

 

Abmelden

Zum Abmelden von dieser Liste, schicken Sie eine Mail an:
tango-de-unsubscribe@yahoogroups.de
Die Mail braucht keinen Inhalt zu haben.

 

Posten in der Liste

Zum Versenden von Nachrichten (Neudeutsch: posten) in die Liste , bitte diese E-mail Adresse verwenden: tango-de@yahoogroups.de

Ich bitte darum, beim Posten in die Liste einige Dinge zu beachten. In den Mails werden manchmal recht lange (und oft unnötige) Anhänge verschickt. Außerdem verschicken einige Mailprogramme standardmäßig Kopien der Mails in HTML (Web-Format), die viele Benutzern nicht richtig angezeigt werden können.

Hier die wichtigsten Dinge im Einzelnen:

  • Bei Veranstaltungsankündigungen bitte in der Betreff-Zeile der Mail als erstes die Stadt angeben, in der die Veranstaltung stattfinden wird, z.B.
    Frankfurt: Tangoball am 1.April 2001 in der Festhalle
    München: 1.1.2004 Workshop mit Carlos Gardel
    Auf diese Weise können die Leser einfacher entscheiden, welche Nachrichten für sie jeweils relevant sind.
  • An alle Outlook- und Netscapenutzer: Bitte versendet keine elektronische Visitenkarten am Ende eurer Mails in die Liste, diese Visitenkarten werden nur von den entsprechenden Mailprogrammen selber erkannt, in allen anderen Mail Clients erscheinen sie als langer, sehr kryptischer Text.
  • Bitte keine Binaries (Word Dokumente, Bilder etc.) als Anhänge verschicken. Falls ihr solche Dokumente verschicken wollt, stellt sie ins Netz und machten einen Verweis darauf, oder gebt eure Email Adresse an, und sagt, was in dem Dokument grob steht. Wer es dann haben möchte kann sich ja bei euch melden.
  • Bitte keine Kopie der Mails in HTML Format verschicken, eine Mail reicht vollkommen, und nicht alle Mailer können HTML auflösen (z.B. meiner nicht). Manche Mailprogramme sind so eingestellt, daß sie automatisch die Nachticht in mehreren Formaten verschicken (u.a. auch in HTML). Bitte schaltet diese Funktion beim Posten in die Liste ab.

 

Änderungen der Benutzereinstellungen / Kennwort vergessen?

Falls sie die Benutzereinstellungen ändern wollen, aber das Kennwort vergessen haben (oder sich per email angemeldet haben), so gibt es eine Möglichkeit, das Kennwort zu erfragen (dazu ein Auszug den Hilfedateien von eGroups):

Frage: Ich habe mein Kennwort vergessen. Was kann ich tun?
Antwort: Falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben, klicken Sie hier, und folgen Sie den Anweisungen.

Danke an alle,
Garrit


Besonderen Dank an Enrico Massetti, der den alten Mailserver zur Verfügung gestellt hat.


© Garrit Fleischmann September 2002
Email: